Verein für Familienhunde & Therapiehunde e.V.
Verein für Familienhunde & Therapiehunde e.V.

Therapiebegleithunde

Der Therapiebegleithund ist lediglich ein Oberbegriff, unter welchem alle Hunde zusammen gefasst werden, welche aufgrund ihrer Eignung und Ausbildung in den verschiedensten therapeutischen Bereichen als Therapiemittel eingesetzt werden.

In diesem Bereich führen Menschen aus therapeutischen, medizinischen, psychologischen oder sozialen Berufen einen ausgebildeten Hund und setzen ihn äußerst unterschiedlich und zielgerichtet im Rahmen ihrer beruflichen, therapeutischen Tätigkeit ein. Der Therapiebegleithund unterscheidet sich daher deutlich vom Besuchshund, der auch von Laien geführt werden kann.

 

 

 

 

Therapiebegleitunde finden z.B. Einsatz in:

  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Psychotherapie  etc.

 

Als Motivator und Aktivator animiert er in der Ergo-, Physiotherapie oder der Logopädie.

Er vermittelt Freude und Lebensfreude, wenn diese durch körperliche oder seelische Beeinträchtigungen verloren gegangen ist. Übungen werden mit dem Trainingspartner Hund viel spannender und sind nicht nicht so dröge. Als Eisbrecher und Kommunikationsmittler fungiert er bspw. in der Psychotherapie.

Traumatisierte Patienten und Menschen mit sozialen Kontaktstörungen öffnen sich dem Hund deutlich eher und beginnen über diesen Umweg auch wieder sich anderen Menschen zu öffnen und an der eigenen Bindungsfähigkeit zu arbeiten.

 

So gibt es vielfältige Einsatzgebiete für Therapiebegleithunde und diese sollten stets als Team mit dem Therapeuten zielgerichtet für ihr Einsatzgebiet ausgebildet werden.

 

Der VF e.V. bildet Hundeführer zu Fachkräften für tiergestützte Therapie/ Pädagogik aus und gleichzeitig das Mensch-Hund-Team zum Therapiebegleithundeteam bzw. Pädagogikbegleithundeteam.

Die Ausbildung geschieht in Kooperation mit der Praxis Vicana ( Pädagogik, Bildung, Gesundheit)- Maren Nordmeier. Frau Nordmeier als langjährige Praktikerin in diesem Berufsfeld leitet den Ausbildungsgang innerhalb des VFT e.V.

Genaue Informationen über die Ausbildung erhalten Sie unter:

www.vicana.de

Kontakt:

Hauptgeschäftstelle:

 

Nieharde 1

24996 Sterup

mail an:

vft-vorstand@gmx.de

 

-----------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Familienhunde & Therapiehunde e.V.